Oscar. Emmy. Tony. Dies sind bekannte Namen in der Unterhaltungsbranche - besonders wenn es um renommierte Auszeichnungen geht. Die Herkunftsgeschichten hinter diesen Namen können jedoch für ihre größten Fans unerforscht sein. Warum also nicht Ihre Oscar-Partei-Chancen mit wenig bekannter Geschichte über diese berühmten Moniker stecken?

Onkel Oscar?

Oscar kann der am meisten erkennbarste Mann der Welt sein, Aber niemand ist wirklich sicher, wo der Name dieses ikonischen Goldplattenstatuette stammt. Ursprünglich als der Academy Award von Merit genannt, kennen ihn meistens einfach nur als "Oscar". '

Oscar, ein dauerhaftes Symbol für Exzellenz in der Filmemachen, wurde von der Akademie der Motion Picture Arts und -wissenschaften jährlich ausgezeichnet Seit 1929. Und es gibt eine ebenso anhaltende Geschichte über seinen Spitznamen. Nicht lange nachdem die Statuette skulptiert wurde, gab der Akademie-Bibliothekar Margaret Herrick, dass er sie an ihren Onkel Oscar erinnerte. Herrick wurde weiter, um den Exekutivdirektor der Akademie zu entwickeln und den Spitznamen mit ihr zu trug. Bis 1939 machte die Akademie Oscars Spitzname offiziell.

Das ist Frau Tony an Sie

Seit 1947 hat der American Theater Wing den Tony-Award der Ehre Excellence im Theater präsentiert. Und für fast so lange haben viele angenommen, dass "tony" nach einem Kerl benannt ist. Die Wahrheit ist, der Tony Award ist eine verkürzte Version des Antoinette Perry Award für Exzellenz im Theater.

Im frühen 20. Jahrhundert wurde die amerikanische Theaterproduktion von Männern mit Geld dominiert. Dann entlang kam Antoinette Perry. Eine geborene Schauspielerin, Perry hat in den frühen 1900er Jahren verließ, stieg in den frühen 1900er Jahren aus Bitteilen an die führende Dame und wurde schließlich der erste bemerkenswerte unabhängige weibliche und Regisseur der American Theaterindustrie. Bis in den 70er Jahren war Perry der einzige weibliche Regisseur mit einer Erfolgsrekordung der theatralischen Erfolge von 500 oder mehr Performances - und ihr Name lebt mit den Tony Awards an.

Treffen Sie Emmy

Seit 1949 ist die Emmy Awards zu einer jährlichen Tradition geworden, die Exzellenz in Fernsehen und -kürzlich aufstrebt. Die Emmy Awards werden durch eine vergoldete Statuette symbolisiert, die das weibliche ' Muse der Kunst erhebt, um das Elektron der Wissenschaft " Laut der Akademie der Fernseher Arts Wissenschaften, eine Organisation hinter den Awards.

Die elegante Statuette steht hinter der Feminisierung der ersten Iteration des Rechennamens. Ursprünglich, dann-Akademie-Präsident Harry Lubcke vorgeschlagene "Immy"; Als Name der Preisträger, als Nicken an eine technische Entwicklung, die ein Haushaltsgerät fernste. Das Bild-Orthicon-Kamerasröhre war ein integraler Bestandteil von Fernsehgeräten, und der Spitzname der Erfindung, "Immy," war eine klare Wahl. Nachdem die Svelte-Statuette jedoch gesehen hatte, wurde die Akademie jedoch inspiriert, um die Auszeichnung "Emmy" anzurufen. '

Wenn Grammy ein Baby war

In den späten 1940er Jahren nahm eine Handvoll Rekordfirma-Führungskräfte an einer Hollywood-Verschönerungskampagne teil, die die Auswahl von Honorees für den Hollywood-Gehen Ruhm. Als sich die musikalischen Führungskräfte gesprochen haben, bemoanierten sie die Tatsache, dass die Motion Picture Academy and Telechakademy Oscar und Emmy Awards hatte, aber sie hatten nichts für ihre Bemühungen zu zeigen. Bald darauf wurde Grammy als Weg geboren, um Exzellenz in der Aufzeichnungsbranche zu ehren.

Der Grammy Award ist eine vergoldete Replik eines Grammophons - eines der frühesten Aufzeichnungs- und Aufzeichnungsvorrichtungen - auf einer Basis mit einer personalisierten Platte befestigt. Grammy verbrachte ihre frühen Jahre damit verbracht, "Eddie", ' Als Nicken an Thomas Edison, der das Grammophon erfand. Schließlich wuchs sie jedoch in den Namen und ist heute noch Grammy genannt.

et tu, palme d'or?

Das Festival de Cannes ist ein internationales Filmfestival, das seit 1946 fast jährlich in Cannes, Frankreich stattfindet. (Es gab zwei Jahre, 1948 und 1950, als das Festival verschoben wurde.) von allen Awards, die an dem gefeierten Cannes Film Festiv ausgegeben wurdenAl, das begehrteste ist die Palme d'Or. Die Palme d'Or wird dem besten Spielfilm des Wettbewerbs und dem besten Kurzfilm vergeben. Einige bemerkenswerte Vergangenheit von Palme d'oder Gewinnern umfassen "Zellstofffiktion". von Quentin Tarantino (1994) und "Fahrenheit 911" von Michael Moore (2004).

Entgegen dem Volksglauben, der Palme d'or oder ' goldene Palm ' Award, ist nicht einfach ein willkürliches tropisches Motiv. Die Palm d'or Award, symbolisiert von einem vergoldeten Palm-Wedel, ist eigentlich ein Tribut an das offizielle Wappen der Stadt Cannes.

und mehr ...

Die Eisers sind Comic-Bücherbranche, benannt nach innovativen Cartoonist, den Eisner, der für seine Arbeit am besten bekannt ist. von Hugo Gernsback, der 1926 das erste große amerikanische Sci-Fi-Fiction-Magazin gründete Jahr, wählt Bram Stoker, der Autor von ' Dracula, ' Als Inspiration.

Die Bart-Awards sind eine jährliche Ehre in der amerikanischen Lebensmittelindustrie, die zu Köchen, Restaurants und Schriftstellern gehen, die das Erbe von Kochbuchautor und Food Journalist James Bart ehren.

Jetzt ist das cool [123 Der PRITZKER-Preis, die höchste Ehre in der Architektur, nimmt seinen Name des Industriisters und Unternehmers Jay Pritzker, der 1979 die Ehrungen eingerichtet hat. Der Award 2016 ging in den chilenischen Architekt Alejandro Aravena.